ZAHLEN LÜGEN (MEIST) NICHT

Wir über uns
   

Ausgangssituation

Zahlen und Fakten
Vorgehensweise
Qualität

Beispiele

Referenzen
   
Kontakt
Links
   
Downloads
 

Bei allen Überlegungen zur energetischen Gebäudesanierung sollten zwei entscheidende Fakten berücksichtigt werden:

  1. Die Energie wird immer teurer werden
  2. Die Politik wird immer strengere Anforderungen
    an wärmedämmenden Maßnahmen bei Alt-Immobilien stellen
    .

 

Fakt ist, dass schon heute…

80 %  des Energieverbrauches der Haushalte durch Heizungswärme entsteht
50 % und mehr dieses Energieverbrauches leicht eingespart werden könnte
30 % Steigerung der Betriebsausgaben für Heizung allein in den letzen fünf Jahren entstanden sind.

Das bedeutet, dass die Frage nach den Betriebskosten bei der Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Jahresverbrauch an Gas- bzw. Heizöl im gut gedämmten Altbau mit ca. 120 m² Wohnfläche vor bzw. nach der energetischen Sanierung

Die Zahlen machen deutlich:
Es ist Zeit zum Handeln.

 

 

     zurück

Logo Klimafüchse - energetische Gebäudesanierung